Anfragen? – Haben wir!

Jede Idee, jedes Produkte, jedes Unternehmen steht und fällt mit der Nachfrage. Gibt es ausreichend Kunden die mein Produkt/meine Dienstleistung kaufen, und wie groß ist der Teich in dem ich fische? Gibt es hier Haie? Wird er einmal versiegen? Ist mein Produkt nur ein Hype oder etwas, dass sich über Jahre hinweg etablieren kann?

Diese Fragen stellt man sich, oder sollte man sich stellen, bevor man mit seiner Idee ein Unternehmen startet. Auch unser Gründer hat das damals gemacht und heute über 30 Jahre später können wir das bestätigen, was Constantin Zugmayer damals nur durchdenken konnte.

Ja, es gibt Nachfrage – eine sehr hohe sogar und der Markt ist auch ausreichend groß. Jedes Jahre werden Millionen Badsanierungen in Deutschland und Österreich durchgeführt – der Teich ist mehr als groß genug.
Und Haie? Damals als die Badtechnik gestartet ist nicht – heute im Jahr 2019 gibt es vielleicht den einen oder anderen größeren Fisch. Der Badsanierungsmarkt ist sehr granular aufgebaut. Die meisten Sanierungen werden von lokalen Anbietern in ihrem Gebiet durchgeführt. Es gibt kaum bundesweite Anbieter und das wird sich auch nicht so rasch ändern. Die Gefahr für die ausführenden Betriebe sind die großen Online-Plattformen wie Check24 oder sonstige Online-LeadGens. (Plattformen, welche darauf aufgebaut sind, dass sie Anfragen generieren, selbst aber nichts verkaufen.) Denn diese bieten dem Kunden einen einfachen Zugang zur Dienstleistung an, holen sich damit die Anfrage ab und verkaufen diese anschließend an den ausführenden Betrieb. Der Handwerksbetrieb wird zur verlängerten Werkbank der Onlineplattformen und ist abhängig von der Plattform. Heute kostet ihn eine Anfrage 30,- Euro, übermorgen 250,-.

Diese Herausforderung haben wir erkannt und wir handeln! Wir haben ein durchdachtes Marketingkonzept, welches den immer stärker wachsenden Online-Bereich genauso beinhaltet, wie den Offline-Bereich. Wir haben jahrlange Erfahrung und trotzdem ist uns bewusst und wir sind mehr als bereit, dass man immer wieder neue Wege gehen muss! Der umfangreiche Mix von Werbe- und Marketingaktivitäten sichert unseren Partner von Beginn an Anfragen aus ihrem Gebiet. Die Anfragen des Netzwerks in der DACH-Region bewegen sich im fünfstelligen Bereich und wachsen Jahr für Jahr um mehr als 20%.
Badtechnik ist nicht nur ein starkes Konzept auf Ebene der Dienstleistung, sondern auch auf der Marketing- und Verkaufsebene – und das beweisen wir und unsere FranchisePartner Tag für Tag!

#badezimmerliebe